2018 waren wir für einen Kunden aus der Automobilbranche auf großer Social Media 360° USA-Roadtrip-Tour. So setzten wir jeweils ein Fahrzeug in Szene und produzierten an verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkten und touristischen Attraktionen spektakuläre 360°-Bilder.

Die 360°-Bilder wurden bei unserem Kunden nativ bei Facebook eingebunden und über einen speziellen Promotionplan beworben. Dabei war es uns wichtig, die jeweilige Stimmung im Bild perfekt einzufangen und die Emotion des Bildes positiv auf den User zu übertragen. Die 360°-Bilder wurden zudem als leicht abgeändertes Tiny Planet Bild auf Instagram und Twitter beworben. So war es möglich, ohne viel Aufwand auch die Kundengruppen auf den Social Media-Kanälen zu erreichen, die noch keine 360°-Inhalte unterstützen.